Informationen

Montag, 27 Januar 2014

Vegan kochen für Restaurantinhaber

Restaurantdatenbank

Eines der häufigsten Argumente der Menschen, die sich bereits mit dem Thema "vegan" beschäftigen, es aber sehr schwierig finden, den Umstieg zu meistern lautet "Man kann ja dann nirgendwo mehr essen gehen".

Es ist in der Tat nicht leicht, in einem normalen Restaurant etwas Veganes auf der Speisekarte zu finden und vielen Menschen ist es zu mühselig, dem Kellner lang und breit erklären zu müssen, was denn nun in dem Essen enthalten sein darf und was nicht.

Und genau hier wollen wir ansetzen!

Wir werden uns mit Restaurants in Verbindung setzen und versuchen sie zu überzeugen, dass es heutzutage sehr wichtig ist, vegane Speisen auf der Karte gekennzeichnet zu haben, um auch das immer größer werdende vegane Publikum als Gast begrüßen zu dürfen.

In unserer Restaurantdatenbank werdet ihr nur Restaurants finden, in denen man als Veganer unbeschwert von der Karte essen kann. Wir werden, soweit es geht, die Speisekarte gleich als PDF anbieten oder als Direktlink auf die Speisekarte des jeweiligen Restaurants, damit man schnell und leicht die Gerichte im Blick hat.

Informationen für gemischte Restaurants:

Veganer möchten nicht lange mit dem Kellner diskutieren, was nun in ihrem Essen enthalten sein darf. Daher wäre es in der heutigen Zeit wirklich eine Bereicherung für jeden Küchenchef, Restaurantinhaber oder Kellner sich mit veganen Speisen auszukennen.

Um Veganer ins Restaurant zu locken, sollte eine gewisse Veganfreundlichkeit und Verständnis für diese Lebensweise vorherrschen. Dies kann man erreichen, indem man eine Extra-Rubrik "Vegane Speisen" mit in die Speisekarte integriert.

Diese Speisen sollten nicht nur aus Kartoffeln, Salat und Gemüse bestehen, sondern schon einen Grad an Originalität aufweisen. Bietet ein Restaurant zum Beispiel Burger an, kann man diese auch sehr gut "veganisieren" und somit in die vegane Sparte aufnehmen. Auch leckerer Nachtisch wie ein veganes Tiramisu oder veganes Eis erfreut ein Veganerherz sehr.

Es macht auch immer einen guten Eindruck, Sojamilch für den Kaffee parat zu haben.

Daher haben wir hier einige Tips und Tricks, die unbedingt beachtet werden sollten:

Bei der Zubereitung veganer Speisen dürfen keinerlei tierische Produkte verwendet werden.

Darunter fallen unter anderem:

  • Fleisch
  • Fisch
  • Eier
  • Milch
  • Milchprodukte (Butter, Sahne, Käse, Quark, Joghurt, etc.)
  • Honig

Bei den verwendeten Produkten muss ebenfalls darauf geachtet werden, dass folgende Substanzen nicht bei der Herstellung dieser Produkte verwendet wurden:

  • Molkepulver
  • Milch- oder Eipulver,
  • Gelantine
  • Butterreinfett
  • Karmin, auch Cochenille genannt (hierbei handelt es sich um zermahlene Schildläuse (E120)) Schellack (Kot von Lackschildläusen (E904)) Knochenphosphate (E542) Natriumosinat (E631)
  • Saft, Wein und manche Essigsorten werden sehr häufig mit Gelatine oder der sogenannten Hausenblase (Fischblase) geschönt.
  • Wollfett, Lanolin – wird aus Schafswolle hergestellt Schmalz von Schweinen oder Gänsen Lecithin ist wahrscheinlich tierischer Herkunft, wenn es nicht deutlich als Sojalecithin ausgewiesen ist.
  • Margarine enthält oft Milchbestandteile oder zugesetztes Vitamin D tierischer Herkunft.In Bioqualität gibt es verschiedene vegane Margarinesorten.
  • Bienenwachs (E901)

Selbst Brot enthält sehr oft Backferment, Buttermilch, Ei, Butter, Honig oder L-Cystein tierischer Herkunft. Margarine enthält oft Milchbestandteile oder zugesetztes Vitamin D tierischer Herkunft.

Hygiene

Bereitet die veganen Speisen getrennt von anderen Gerichten zu. Benutzt zum Beispiel nicht das gleiche Messer um Fleisch und Tofu zu schneiden.

Eisdielen sollten 2 verschiedene Wasserbehälter und Eisportionierer haben und es getrennt spülen.

Hier finden Sie weitere Tips zum Zubereiten veganer Speisen:

http://www.livingathome.de/kueche/das-kleine-ernaehrungs-abc-fuer-veganer-59392.html

Bitte Kommentar schreiben

Du kannst etweder als Gast kommentieren oder mit deinem Facebook Profil.

Eure Urkunde

Euer Sticker

Eingetragen bei:
Veganice Sticker

Jetzt spenden

Spenden